Tricks & Kunststücke

In diesem Abschnitt schauen wir uns ein paar Tricks & Kunststücke an. Tatsächlich gibt es schier unendlich viele Tricks, die dein Hund lernen könnte.

Wir picken deshalb nur einige Tricks heraus, die die folgenden Bedingungen erfüllen: Sie sollen ...

  1. ... uns bei der Kontrolle über unseren Hund helfen.
  2. ... einfach zu erlernen sein.
  3. ... keine oder kaum Hilfsmittel benötigen.
  4. ... überall anwendbar sein.

Unendlich viele Tricks Wenn du auf den Geschmack kommen solltest: Das Internet ist voll von "Hunde-Tricks". Bücher, Youtube, PInterest, Facebook, du wirst überall etwas finden.

»Mein Hund soll NUR BRAV SEIN, er muss nicht "zaubern" können!«

Das Vorführen von Tricks und Kunststücken bringt unseren Hund "auf andere Gedanken". Und er muss dabei mitdenken.

Deshalb HELFEN UNS solche Tricks oft zur Ablenkung und bei der Impulskontrolle. Anstatt unseren Hund für mögliches Fehlverhalten zu bestrafen, versuchen wir, das Fehlverhalten von vornherein zu vermeiden. Durch Ablenkung. Und durch Impulskontrolle.

Oder einfacher gesagt: Durch Tricks WIRD dein Hund brav.

Unendlich viele Tricks Wenn du auf den Geschmack kommen solltest: Das Internet ist voll von "Hunde-Tricks". Bücher, Youtube, PInterest, Facebook, du wirst überall etwas finden.

In eigener Sache: Wir brauchen deine Unterstützung!

Diese Website ist ein Community-Projekt. Hilf uns mit deiner Spende, diese Seite erhalten und mehr Inhalt bereitstellen zu können!

Jetzt per PayPal unterstützen

Zeige uns mit deiner Spende, für wie sinnvoll du es hältst, dass wir diese Seite weiterhin betreiben und für dich verbessern!